WABE Erlauftal

WABE

Die einstige Wohngemeinschaft in Fohra übersiedelte 1994 von Bergland bei Petzenkirchen nach Purgstall an der Erlauf in die ehemalige Luksch-Tischlerei. Der Name WABE steht für Wohnen, Arbeit, Betreuung und Erlebnis/Entwicklung.

Mit Wohnraum für 14 Personen und 20 Tagesstrukturplätzen werden von Montag bis Freitag insgesamt 34 Klienten beschäftigt. In unseren Häusern in der Sandgrubengasse in Purgstall und unserer Wohnung in Wieselburg werden insgesamt 11 Klienten mittels Wohnassistenz betreut. Die WABE ist somit die größte Einrichtung der ARGE Sozialdienst.

In den Wohngemeinschaften wird viel Wert auf selbstständige Haushaltsführung, sinnvolle Freizeitgestaltung und das gemeinsame Miteinander gelegt.