StadtOASE Amstetten

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdienst Mostviertel gründete 1984 in Mauer bei Amstetten in einem angemieteten Einfamilienhaus ihre erste Wohngruppe. Damals wurde die Organisation und Betreuung noch von ehrenamtlichem Pflegepersonal der LNK Mauer in deren Freizeit geleistet.

In der Lorenz-Buschl-Straße in Amstetten wurde später eine zweite Wohngemeinschaft gegründet. Da der Mietvertrag der WG in Mauer nicht verlängert werden konnte, übersiedelte diese ebenfalls nach Amstetten, in die Schulstraße.

Heute besteht der Vereinssitz ARGE Sozialdienst Mostviertel aus der im Jahr 2008 in Betrieb genommenen StadtOASE, einer Wohngemeinschaft mit angegliederter Tagesstruktur in der Preinsbacher Straße 39 – 41, sowie einer Außenwohngruppe, die mittels Wohnassistenz betreut wird.

Insgesamt befinden sich am Standort Preinsbacher Straße 18 teilbetreute Wohngemeinschaftsplätze sowie 29 Tagestättenplätze für Menschen mit psychischer Erkrankung bzw. psychosozialer Beeinträchtigung.